-->

Aktuelles

Für Amateure und Profis

Ob sportlich, ungeübt oder sehr ambitioniert - die Organisatoren des fünften FahrRad!-Tages haben für jeden Radfahrer die passende Strecke ausgearbeitet. Die Radwanderer des Ruppiner Radsportclubs 1909/1990 e.V. haben sich vorgenommen, am Sonnabend, 29. April, mit 400 und mehr Radlern an den Start zu gehen. Weiterlesen


Abstrampeln für den Guten Zweck

Die Nervosität steigt, je näher der 29. April heranrückt. Klappt alles, spielt das Wetter mit? Solche und andere Fragen stellt sich der Vorsitzende der Sektion Radwandern des Ruppiner Radsportclubs 1909/1990 e.V. Uwe Wöller.

Sein Verein organisiert den ... Weiterlesen


Radballer haken Aufstieg ab

Für die Neuruppiner Oberliga-Radballer Olaf Lukaszewicz und Benjamin Trester ist der Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga bereits nach der Hinrunde ausgeträumt. Denn zum dritten Saisonturnier am Sonnabend in Göhlsdorf konnte das RRC-Gespann nicht antreten. Weiterlesen


Zusammen über 90.000 Kilometer zurückgelegt

Wie lange Uwe Wöller schon bei der Radwandergruppe des Ruppiner Radsportclubs 1909/1990 e.V. ist, kann er nicht mehr auf den Tag genau sagen. Lange, so viel ist sicher, fast so lange, wie die Sektion besteht.

Die erste Tour der Radler fand am 30. April 1978 statt. Uwe Wöller ist seit Herbst 1978 dabei. Weiterlesen


Wir holen das wieder auf

Zum zweiten Mal konnte das fünfte Radballteam des RRC mit Torsten Nagel und Norbert Schliebner krankheitsbedingt nicht in der Landesliga antreten.

Wir können ja zum Glück nicht absteigen", nimmt es Urgestein Schliebner mit Humor. Weiterlesen


Der blonde Blitz

Die vierte Radballmannschaft des Ruppiner Radsportclubs (RRC) bleibt das Nonplusultra in der Landesliga, Staffel Nord. Mit fünf Siegen beim Heimturnier wurd am Sonnabend der Spitzenplatz quasi zementiert.

Die Aufstiegsspiele zur Verbandsliga sind schließlich auch das erklärte Ziel von Christoph Soika und Eric Hoppe. Weiterlesen

Termine

Radball

Radwandern

In eigener Sache

Radball

Nachwuchs gesucht!

Besonders der Kinderbereich ab 6-7 Jahre, aber auch alle anderen Altersklassen sind gern willkommen.

Schaut einfach mal montags oder mittwochs zu unseren Trainingszeiten vorbei.