A "Pollo"

Von Neuruppin aus fahren wir mit dem PKW nach Lindenberg und parken in der Nähe des Bahnhofes der Kleinbahn "Pollo", denn er wird heute noch eine wichtige Rolle spielen.

In Richtung Osten verlassen wir auf unseren Fahrrädern Lindenberg und radeln in nördlicher Richtung über Vettin, Kehrberg nach Klein Woltersdorf. Im Ort biegen wir links in die Badstraße ein und gelangen im weiteren Verlauf auf einen Radweg, der zur Straße 'Am Märchenwald' führt. Hier biegen wir wieder links ab. Nach wenigen Metern erreichen wir auf der rechten Seite liegend, die Groß Woltersdorfer Rodelbahn.

Wir machen eine Rast zur Erholung und Selbstverpflegung. Es bietet sich auch die Möglichkeit die Rodelbahn auszuprobieren.

Nach der Pause geht es weiter nordöstlich über Buchholz in Richtung Pritzwalk. Bevor wir die B103 und den im Süden gelgegenen Trappenberg mit einer Höhe 85 m erreichen, folgen wir der B107 nach Westen. Hier radeln wir durch die Orte Giesensdorf, Kuhsdorf und Bullendorf um nach Mesendorf zu gelangen.

Wir sind am Endhaltepunkt der historischen Kleinbahnstrecke des Pollo angekommen und wollen die Chance einer Tour mit einem der an diesem Tag fahrenden Züge nutzen.

Die Bahnfahrt mit den Rädern auf dem Pollo geht zurück nach Lindenberg. Natürlich ist es jedem freigestellt die restlichen Kilometer dieser Tour auch auf dem Fahrrad zu bewältigen. In Lindenberg bietet sich anschließend die Möglichkeit das Eisenbahnmuseum und alle Anlagen dieser Bahn zu besichtigen.


Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Fahrtenplan bevor Sie sich für diese Tour entscheiden.

Info zur Tour
Datum:03.10.2021, 9 Uhr
Art:Radwanderung mit PKW
Distanz:29 km
Fahrtenleiter:Joachim Runge
Treffpunkt:Schulplatz, Neuruppin
Versorgung:Selbstverpflegung
Download
PKW bis Lindenberg > Vettin > Kehrberg > Klein Woltersdorf > Groß Woltersdorf > Buchholz > Giesensdorf > Kuhsdorf > Bullendorf > Mesendorf